Herzlich willkommen auf der Seite der Initiative zur Förderung gesellschaftskritischer Inhalte, kurz gesagt: die ifgi.
Die ifgi gründete sich im Jahre 2004 als studentische Initiative an der Uni Osnabrück, womit die Beteiligten auch auf die Streichung der Seminarreihe „Marxistische Grenzgänger/neuere werttheoriekritische Ansätze“ im Fachbereich Politikwissenschaften reagierten. Seitdem veranstalten wir jedes Semester ein autonomes Seminar, in dem die selbstbewusste Aneignung einer kritischen Theorie der Gesellschaft angestrebt wird. Zur Vertiefung und Erweiterung der Diskussion gab es auch immer wieder Gastvorträge im Seminar und einmalig stattfindende Abendveranstaltungen. Einiges davon kann in den Rubriken dieser Seite nachgelesen werden. Unter Termine lassen sich die jeweils aktuellen Ankündigungen finden.
Zur direkten Kontaktaufnahme mit der ifgi benutzen Sie bitte unsere e-mail: ifgi_os at web.de